fit to fly

Die fluide Arbeitswelt von Berufspiloten bringt in vielen Lebensbereichen erhöhte Anforderungen mit sich. Die alltägliche Lebensführung beeinflusst dabei nicht nur die persönliche Gesundheit, sondern spielt auch im familiären und sozialen Kontext eine wesentliche Rolle.

Piloten sind, je nach individuellen Arrangement, für die aktuellen Entwicklungen in der Luftfahrt  unterschiedlich gut gerüstet.

Wie sind dabei Orientierung und Identität, beständige Strukturen im Familienleben und vor allem eine gesunde Lebensführung möglich?

Diesen und anderen Fragen gehen wir gemeinsam im praxisorientierten Workshop nach und öffnen den Werkzeugkoffer für die Gesundheit des Piloten sowie des Kabinenpersonals oder des Fluglotsen.